×

Die Bergbahnen stehen vor vielen offenen Fragen

Das öffentliche Leben in der Schweiz wurde zur Bekämpfung des Coronavirus Mitte März weitgehend runtergefahren. Läden mussten ihre Türen schlissen, Bergbahnen stehen seither still. Während Geschäfte ihren Betrieb nach und nach wieder aufnehmen dürfen, sehen die Bergbahnen noch wenig Licht am Ende des Tunnels - und stehen vor vielen offenen Fragen.

OLIVIA AEBLI-ITEM