×

Der neue Langlauf-Chef im Skype-Interview

Christian Flury übernimmt im April die Schweizer Langläufer und folgt auf Hippolyt Kempf als Disziplinenchef Langlauf bei Swiss Ski. Dies, nachdem sich der 43-jährige Bündner über 10 Jahre einen formidablen Ruf im Verband erarbeitet hat. Im Skype-Interview mit TV Südostschweiz spricht Flury über seine Beweggründe für den Jobwechsel und über die Ambitionen der Langlaufnation Schweiz. Zudem erklärt er, weshalb es mit ihm an der Spitze keinen diametralen Richtungswechsel geben wird.