×

Ein (sportliches) Solidaritätsprojekt gegen das Coronavirus

Im Kampf gegen das Coronavirus ist Solidarität in der Bevölkerung wichtig und dies gilt natürlich auch für die Sportwelt. Auch hier helfen Menschen anderen Menschen in diesen ausserordentlichen Zeiten. Ein Beispiel ist der 22-jährige Bündner Mountainbiker Fadri Barandun, der mit Bekannten im Engadin ein neues Solidaritätsprojekt lanciert hat. Um was es dabei geht, erfahrt Ihr im Beitrag von TV Südostschweiz.