×

Blutspenden in Zeiten des Coronavirus?

Diese Frage hat sich bestimmt der Eine oder Andere in der letzten Zeit gestellt. Die Blutspendezentren sagen: ja, und zwar dringend. Aktuell spenden in der Schweiz nämlich rund ein Drittel weniger Personen Blut, wie Sonja Heer, Geschäftsleiterin des Blutspendezentrums SRK Graubünden, im Interview mit TV Südostschweiz erklärt.