×

Mit der Logopädie zurück in den Alltag

Der 6. März ist der europäische Tag der Logopädie. Ziel ist es, auf Sprachstörungen aufmerksam zu machen und das Verständnis für Betroffene zu erhöhen. Die Wangserin Vreni Frei hat dank der Sprachtherapie einen Weg gefunden, mit ihrer speziellen Situation umzugehen.