×

Lea Meier nimmt die Junioren-Europameisterschaft ins Visier

Die Biathlon-Weltmeisterschaft der «Grossen» ist seit rund eineinhalb Wochen Geschichte. Besonders die Bündnerin Aita Gasparin liess mit guten Resultaten aufhorchen. Eine nächste Generation ist bereits in den Startlöchern, allen voran Lea Meier. Die Bündnerin mit Jahrgang 2001 wurde in Lenzerheide kürzlich Jugendweltmeisterin. Und schon in den kommenden Tagen greift sie bei der Junioren-EM in Hochfilzen nach den nächsten internationalen Meriten.