×

Gesundheitsdirektoren der Region nehmen Stellung

Seit Dienstag ist ein Fall des Coronavirus im Tessin bestätigt. Ein 70-jähriger Mann hat sich anscheinend in Mailand angesteckt. Die Behörden sprechen zwar noch nicht von einer Krisensituation, trotzdem müssen Bund und Kanton bereit sein.