×

Fasnacht fordert Churer Behörden

Am Wochenende steht Chur Kopf: die Fasnacht steht an. Party für die Festgänger – Arbeit für die Behörden. Mehr Polizeipräsenz, verstärkte Sicherheitsvorkehrungen, funktionierendes Abfallkonzept heisst die Devise. Im Beitrag von RSO-Reporterin Carmen Baumann hört ihr die Einzelheiten.

Kevin Suter TriMMis 1995