×

Wolfshybride in Graubünden: Ja oder Nein?

Gibt es in Graubünden sogenannte Wolfshybride, also Kreuzungen von Wolf und Hund? Diese Frage führe zu wilden Spekulationen, findet der Bündner CVP-Grossrat Gian Derungs. Er und andere Kantonsparlamentarierinnen und Parlamentarier haben deshalb bei der Bündner Regierung eine Anfrage deponiert. Sie wollen wissen, warum die DNA-Proben von Wölfen nicht detailliert offengelegt werden. Das wäre ein Beitrag zur Transparenz und zur Vermeidung von Spekulationen, heisst es in dem Antrag. Ein Beitrag von RSO-Redaktor Fabio Theus