×

SVP und Klimaaktivisten: Mehr Sachpolitik ist gefragt

In der letzten Woche hatte das Bündner Kantonsparlament die Revision des Energiegesetzes verabschiedet. Das Gesetz geht mitunter den Klimaaktivisten zu wenig weit. Sie haben deshalb in den vergangenen Tagen teils in Leserbriefen heftige Kritik geübt. Unter die Räder kam dabei auch die SVP Graubünden. Diese wehrt sich und findet: Jetzt sei Sachpolitik gefragt. Damit stösst die Partei bei den Klimaaktivisten tatsächlich auf offene Ohren. Ein Beitrag von Redaktor Fabio Theus

Yanik Buerkli