×

Das letzte Saisonspiel des EHC Arosa

Die Saison 2019/2020 ist für den EHC Arosa vorbei. Die erhoffte Wende, die Wiederauferstehung der Schanfigger kam gestern Abend nicht und so verabschiedet sich der EHC aus der ersten Saison in der MySports-League. Gegen den EHC Basel verlieren die Bündner in der Serie mit 1:3. Vor über 1200 Zuschauer verlor die Mannschaft von Goran Manojlovic mit 0:3. Damit ist nach dem EHC Chur auch die zweite Bündner Mannschaft ausgeschieden. TV Südostschweiz schaut zurück auf das letzte Spiel der Saison und zieht mit Spieler und Trainer ein Fazit.