×

Simonet: «Es ist von oben bis unten nicht gut gelaufen»

Die Skirennen in Wengen sind Geschichte. Nach der Kombination am Freitag und der Abfahrt am Samstag stand am Sonntag noch ein Slalom statt. Titelverteidiger Clement Noël verwaltete seine Führung aus dem ersten Lauf und siegte zum zweiten Mal im Wengen. Die Schweizer mussten sich geschlagen geben nter anderen auch der Bündner Sandro Simonet. Er fuhr als 25. zwar in die Punkte, schüttelte im Ziel jedoch den Kopf. RSO-Reporterin Carmen Baumann hat mit ihm über sein Rennen gesprochen:

(KEYSTONE/Anthony Anex)