×

Die Lage am Arbeitsmarkt hat sich weiter aufgehellt

Die Arbeitslosenquote lag in der Schweiz im letzten Jahr durchschnittlich bei 2,5 Prozent. Im Vorjahr war sie noch 0,2 Prozent höher. Die Lage am Arbeitsmarkt ist auch in Graubünden gut. Im Dezember 2019 waren in Graubünden insgesamt 1617 Arbeitslose registriert. 2015 waren es 2240. RSO-Reporter Patrick Ulber hat bei Paul Schwendener, Amtsleiter beim Amt für Industrie Gewerbe und Arbeit Graubünden, nachgefragt, ob man Massnahmen ergriffen hat, um die Arbeitslosenzahl dauerhaft tief zu halten.

Patrik Berger