×

Weniger täglicher Konsum, dafür betrinken sich mehr

Es ist Weihnachtszeit und verschiedene Fester, Apéros und Weihnachtsessen stehen uns bevor. An diesen wird ja bekanntlich auch relativ viel angestossen und Alkohol getrunken. Diese Woche kam raus, dass der tägliche Alkoholkonsum in den vergangenen 25 Jahren stark zurückgegangen ist. Wie es in Graubünden aussieht wollte RSO-Reporterin Viviane Batiste wissen: