×

145 Tiere getötet und entsorgt

Wegen Paratuberkulose mussten im Puschlav 145 Ziegen getötet und entsorgt werden. Es ist ein spezieller Fall, da ansonsten nicht so viele Tiere von der Tierseuche betroffen sind, wie der Bündner Kantonstierarzt Giochen Bearth sagt.

YANIK BUERKLI