×

Eine fiktive Mordgeschichte in Chur

Er feiert Erfolge über die Kantonsgrenzen hinaus: Der Bündner Schriftsteller Philipp Gurt. Sein neustes Buch spielt in der Nachkriegszeit in Chur. Für seine Recherche arbeitete er eng mit dem Stadtarchiv zusammen. Die Geschichte ist jedoch fiktiv.