×

Immer weniger Bergführer

Vielleicht habt Ihr das auch schon einmal erlebt: Auf beiden Seiten gehts über 100 Meter in die Tiefe. Der Weg ist steil und schmal. Und so geht es immer mehr in Richtung Gipfel. Der Bergführer ist vorne, der Gast läuft hinter ihm. Nur: Bergführer gibt es immer weniger in der Schweiz.