×

Ein Kampf gegen den Strom für sauberes Trinkwasser

Der Primarlehrer Thomas Oschwald aus Flims ist ein Abenteurer. Im letzten Herbst lief er rund drei Monate von der Schweiz bis zum westlichsten Punkt von Europa – 4000 Kilometer bis nach Portugal. Sein neustes Projekt bringt ihn nun aufs Stand-Up-Paddel und aufs fliessende Wasser. So sammelt er Spenden für sauberes Trinkwasser. Nach knapp drei Monaten befindet er sich nun wieder auf heimischem Gewässer und steht kurz vor seinem Ziel.