×

Glarner und Bündner blicken auf erfolgreichen Alpsommer zurück

Rund 100'000 Tiere waren dieses Jahr in Graubünden wieder auf der Alp. Beinahe halb so viele Einwohner wie der Kanton also hat. Auch bei den Glarner ist die Alpwirtschaft wichtig. So bewirtschafteten diesen Sommer rund 120 Familien ihre eigene Alp. Ob es sich gelohnt hat und die Älpler mit dem Sommer 2019 zufrieden waren, seht Ihr im Beitrag.