×

So lebt es sich im Avers abgeschnitten von der Aussenwelt

Riesige Felsbrocken blockieren zurzeit die Strasse ins Avers. Und das mindestens für eine Woche sind die Einwohner von der Aussenwelt abgeschnitten.Die einzige Möglichkeit ins Tal zu gelangen ist momentan der Helikopter. So lange sei die Strasse sonst eigentlich nicht gesperrt, sagt Ladina Luzi die im Avers wohnt. Im Interview mit RSO-Reporterin Tanja Egli erzählt sie, wie sie vom Felssturz erfahren hat.