×

Viele Fragen nach Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona

Es ist eine unfassbare Tat. Am Sonntagabend hat ein 36-Jähriger in Rapperswil-Jona bei der Bahnhofsunterführung auf die eigene Mutter mit einem Messer eingestochen. Die 57-Jährige ist an den schweren Verletzungen noch am Tatort verstorben. Auch ein Tag nach der Tat sind noch immer viele Fragen offen.