×

Ein internationales Zeichen - auch aus Graubünden

Ein internationales Zeichen soll gesetzt werden. Und Graubünden macht mit: Es entzündet ein Höhenfeuer für den Erhalt der Alpenräume. Zum 31. Mal brennen dieses Wochenende die «Feuer in den Alpen». Die Höhenfeuer brennen von Slowenien bis Frankreich, und unter anderem auf der Alp Prasüra in Santa Maria.