×

Was früher vom Domleschg nach Russland exportiert wurde

Graubünden Viva geht mit dem «langen Tisch» auf Wanderung. Als Nächstes macht der Tisch Halt im Domleschg, und zwar am 17. August. Philipp Bühler von Graubünden Viva erzählt RSO-Moderator Simon Lechmann, was das Domleschg ausmacht und welche Nahrungsmittel früher sogar nach Russland exportiert wurden.  

OLIVIA AEBLI-ITEM