×

Cluozza Hütte im Nationalpark wird umgebaut

Mit bis zu 4500 Übernachtungen in den vier Sommermonaten gehört die Chamanna Cluozza zu den Top 5 der Schweizer Berghütten. Die einzige Hütte im Schweizerischen Nationalpark stammt aus dem Jahre 1910 und wurde immer wieder ausgebaut und renoviert – zuletzt vor 26 Jahren. Damals konnten aus finanziellen Gründen nicht alle Bedürfnisse umgesetzt werden, so etwa eine separate Unterkunft für Pächter und Belegschaft. Dies soll sich nun ändern. RSO-Reporterin Nadja Guetg berichtet.