×

Unterirdische Zukunftsideen interessieren in Graubünden nicht

Das Wirtschaftsforum Graubünden hat im vergangenen Oktober in einem Positionspapier davor gewarnt, mit welchen wirtschaftlichen Herausforderungen Graubünden in Zukunft zu kämpfen haben wird. Die Denkfabrik hat deshalb 16 Vorschläge präsentiert, mit denen der Kanton sein wirtschaftliches Potenzial besser ausschöpfen könnte. Dazu gehört auch eine Vision, wie Bündner Zentren auf Strasse und Schiene besser verknüpft werden können – und dies weitgehend unterirdisch.

YANIK BUERKLI