×

Kanton unterstützt Hanfanbau

Die Bündner Regierung sichert der AlpenPionier AG einen Beitrag von 390'000 Franken für Anbau, Verarbeitung und Vermarktung von Nahrungsmittelhanf zu. Der Kanton könne mit dem Projekt eine Pionierrolle übernehmen.