×

Die Rega setzt neu auf Drohnen

Die Rega hatte im Jahr 2018 über 17'000 Einsätze. Am Freitag an der Jahresmedienkonferenz auf dem Flughafen Dübendorf hat sie zudem ein neues Einsatzmittel vorgestellt. Eine Drohne, welche neuste Technologie mit den 60 Jahren Rettungserfahrung der Rega verbindet.