×

Unterricht in den eigenen vier Wänden

Zur Schule muss jeder. Aber: Laut einer aktuellen Umfrage des «Tages-Anzeiger» werden im laufenden Schuljahr rund 2000 Kinder in der Schweiz zuhause unterrichtet – davon nur vier im Kanton Graubünden. Die Voraussetzungen für Unterricht zuhause sind aber von Kanton zu Kanton unterschiedlich. Wie sie in Graubünden aussehen, das wollte RSO-Reporterin Flurina Guyan von Andrea Caviezel, dem Leiter des kantonalen Schulinspektorats, wissen.

PETER KLAUNZER