×

Ist die Bündner Baubranche selber eine riesige Skandalbaustelle?

Eine Bündner Baufirma hat fast 800 Millionen Schlechtwettersubventionen erhalten, welche ihr nicht zustanden. Könnte die Bündner Baubranche nach dem Engadiner Bauskandal vor nicht allzu langer Zeit durch diesen Fall erneut in Kritik kommen? Genau diese Frage hat RSO Reporterin Corinne Bischofberger dem zuständigen Regierungsrat Marcus Caduff gestellt.