×

Cabalzar: «Es war nicht einfach»

Bei den rätoromanischen Medien in Graubünden kommt es Ende Jahr zu zwei Abgängen von langjährigen Führungskräften. Der 63-jährige Martin Cabalzar, Chefredaktor der Tageszeitung «La Quotidiana», sowie Guido Jörg, 61 Jahre alter Geschäftsführer der «Agentura da Novitads Rumantscha», machen jüngeren Kräften Platz. Cabalzar ist seit über 20 Jahren Chefredaktor der Tageszeitung und wird sein Amt nun Ende Jahr abgeben. RSO hat mit dem 63-Jährigen über die Beweggründe und die Höhen und Tiefen seiner Amtszeit gesprochen.

Yanik Buerkli