×

Der Kanton hat sich (wiedermal) verrechnet

Der Bündner Regierungsrat Christian Rathgeb durfte zum ersten mal die Jahresrechnung des Kantons Graubünden präsentieren. Seine Vorgängerin Barbara Janom Steiner hat ihm zum Amtsantritt noch ein kleines Geschenk gemacht. Aus einem erwarteten Minus von 33 Millionen wird ein Plus von 105 Millionen Franken.