×

Sexueller Missbrauch vor Glarner Kantonsgericht

Ein Glarner soll zwischen 2004 und 2006 zwei seiner minderjährigen Nichten sexuell missbraucht haben. Laut Anklage vergriff er sich an einem der beiden Mädchen mindestens 20 Mal. Die Strafanzeige gegen ihren Onkel reichte sie im Februar 2012 ein, heute ist der Fall vor Gericht gewesen.