×

Wie geht es für die Eissportler im Oberengadin weiter?

Eishockey, Eiskunstlauf und Curling – 500 aktive Eissportler gehen im Oberengadin ihrem Hobby nach. Dies ausschliesslich unter freiem Himmel, weil es in der Region keine Eishalle gibt. Das soll sich jetzt aber ändern. Am Sonntag wird in zwölf Gemeinden über eine entsprechende Initiative abgestimmt.

Rolf Canal