×

Das Holz-Podest bleibt!

Der Ort mit der meisten Demokratie der Südostschweiz ist dank der Landsgemeinde wohl der Glarner Zaunplatz. Dieser soll attraktiver gestaltet werden, auch um seiner Bedeutung gerecht zu kommen. Den Weg dorthin zieren seit zwei Jahren spezielle Messingplättchen im Boden. Der nächste Schritt im Projekt Landsgemeinde ist eine Metallskulptur mitten auf dem Platz. Bis dahin sind aber noch einige Hürden zu nehmen.