×

Polizeisprecher: «Das Depot muss vermutlich abgerissen werden»

Der Grossbrand in Chur von Mittwochnacht hat den Einsatz von rund 100 Feuerwehrmännern gefordert. Bis zum Morgen kämpften die Einsatzkräfte gegen das Feuer. Auch um 6 Uhr morgens gab es noch einige Glutnester. Der Brand verursachte einen Millionenschaden. Polizeisprecher René Schumacher spricht im Interview mit RSO über den Schaden, den Einsatz und den mutmasslichen Abbruch des Depots.