×

Es endete mit einem «Köpfler» in den Schnee

Ein Eishockey-Fest, jede Menge Schnee und gut gelaunte Leute – eine vielversprechende Mixtur für Spengler-Cup-Reporter Gian-Andri Carl. Vor der Eishalle in Davos suchte er sich Passanten für ein simples aber hartes Quiz: Teilnehmende, die weniger als drei von vier Herkunftsländer der Spengler-Cup-Teams wussten, mussten den Kopf in den Schnee stecken. Das kam dabei heraus: