×

Man darf Kinder nicht für dumm verkaufen

Die MounTeens, sind vier 13-Jährige, die in den Schweizer Bergen zuhause sind. Gemeinsam erleben sie Detektiv-Abenteuer und kümmern sich um Spuren, denen sich die Polizei nicht annimmt, wie es auf der Homepage heisst. Marcel Naas, Autor der MounTeens-Geschichten, war zu Gast bei Radio Südostschweiz, und hat sich mit Moderatorin Katharina Balzer darüber unterhalten, wie die Geschichten entstanden sind, was die «Zutaten» des Buchs sind und wie wichtig Lesen für Kinder ist.