×

Befürworter wollen Lernziele mitdefinieren

Am 25. November stimmt das Bündner Stimmvolk über die Doppelinitiative ab. Die Befürworter wollen dabei der Bevölkerung eine Mitsprache bei der Schulpolitik ermöglichen, Lernziele definieren und somit auch dem neu eingeführten Lehrplan 21 entgegenwirken. Dies sei unbedingt notwendig, da die Bündner Schulen sonst in eine falsche Richtung laufen, davon sind die Initianten überzeugt.