×

Wenn Krankenkassenprämien nicht bezahlt werden

Die Krankenkassenprämien steigen und damit auch die Anzahl derjenigen, welche die Prämien nicht mehr zahlen. Dafür muss dann der Kanton Graubünden in die Bresche springen. Die Anzahl der bezahlten Beiträge des Kantons an die Krankenkassen ist schweizweit in den letzten fünf Jahren um 60 Prozent gestiegen, in Graubünden hat sich die Anzahl sogar verzehnfacht. Ganz so dramatisch ist die Situation jedoch nicht.