×

Gemeindefusionen sind in Graubünden ein Erfolg

Gemeindefusionen sind in Graubünden ein Erfolg

Nächstes Jahr wird es in Graubünden noch 106 Gemeinden geben. Das sind genau halb so viele wie noch im Jahr 2001. Dieser starke Rückgang ist auf die Gemeindefusionen zurückzuführen. Aber waren diese überhaupt erfolgreich? Und würden die Einwohner der Gemeinden auch heute noch einer Fusion zustimmen?

Corinne Raguth Tscharner

Politik