×

Kein Bündner Tag auf der Schwägalp

Unter dem Applaus von über 15'000 Zuschauern hat der Thurgauer Samuel Giger am Sonntag das Traditionsfest auf der Schwägalp gewonnen. In Abwesenheit von Spitzenschwinger Armon Orlik vermochten die Bündner nicht zu überzeugen und fanden sich auf der zweiten Seite der Schlussrangliste wieder. Für einen Südostschweizer Lichtblick sorgte derweil der Glarner Roger Rychen.