×

Kapo-Sprecher: «Die Ermittlungen an der Absturzstelle laufen»

Kapo-Sprecher: «Die Ermittlungen an der Absturzstelle laufen»

Der Absturz einer JU52 mit der Immatrikulation HB-HOT am Piz Segnas ist mittlerweile bestätigt. Wie Markus Walser von der Kantonspolizei Graubünden im Interview mit Radio Südostschweiz mitteilt, sind die Bergungsarbeiten im Gange. Die Flugsperre im Radius von fünf Kilometern bleibt bis sicher Sonntagabend bestehen.

Fabio Theus

Ereignisse