×

Schermäuse bereiten den Bauern Probleme

Sie sind nur 15 Zentimeter lang, aber können die Landwirtschaft eines Bauern komplett zerstören. Die Rede ist von sogenannten Schermäusen, auch bekannt als Wühlmäuse. In den letzten Jahren hat der Bestand dieser Nagetiere zugenommen - auch im Kanton Graubünden.