×

Wie geht es mit den Briefkastenfirmen im Misox weiter?

Im Misox stieg die Zahl der angemeldeten Firmen in den letzten Jahren massiv an. Es sind aber nicht Firmenkomplexe, sondern sogenannte Briefkastenfirmen. Das sind Unternehmen, die in der Schweiz eine Verwaltung haben, aber keine Geschäftstätigkeit ausführen. Und diese werden in Südbünden immer mehr zum Problem.

Ein Podium ging den Ursachen, Gefahren und Möglichkeiten von Briefkastenfirmen nach. Neue Gesetze 
brauche es keine, lautet der Tenor, hingegen verstärkte Kooperation. Wir waren beim Podium dabei.