×

Multiresistenter Tuberkulosekeim festgestellt

Vor zwei Jahren hat man in Chiasso (TI) bei einem Asylsuchenden einen einzigartigen Keim festgestellt. Zu Beginn dieser Woche hat sich herausgestellt, dass es sich dabei um einen neuen, multiresistenten Tuberkulosekeim handelt.

Ob dieser auch für uns gefährlich ist und was darüber wissen muss, klärt RSO-Reporterin Daniela Bertschinger im Gespräch mit dem Bündner Experten Felix Fleisch.