×

Hirnschlag - alle 30 Minuten in der Schweiz

Alle 30 Minuten erleidet in der Schweiz eine Person einen Hirnschlag. Davon verstirbt ein Viertel. Ein Drittel bleibt behindert. Viele Hirnschläge könnten verhindert werden, wenn sofort gehandelt werden würde. Wie erkennt man jedoch einen Hirnschlag überhaupt? RSO-Reporter Patrick Ulber hat dies im Gespräch mit Sylvan J. Albert, Leiter der Neurologie am Kantonsspital Graubünden, geklärt: