×

Die Kinderklinik kommt

Am Mittwoch startete die Bauphase des neuen Bettenhauses der Kinderklinik des Kantonsspitals Graubünden. Das neue Gebäude soll über total 72 Betten verfügen. Der Höhepunkt wird der Innenausbau sein, welcher mit sehr vielen kindergerechten Details realisiert wird.

Speziell ist am Neubau auch die Pandemiestation. Dabei handelt es sich um ein Stockwerk für Infektionskranke mit speziellen Lüftungsanlagen. Das Projekt wird voraussichtlich im Jahr 2019 fertig sein. Das neue Bettenhaus kostet 47 Millionen Franken und gehört zum Grossprojekt «SUN».