×

Diese 20 Wagemutigen stürzen sich mit RSO aus dem Flugzeug

Die Aktion «RSO springt» ist ein voller Erfolg. Über 500 Einsendungen gingen ein. 20 Glückspilze dürfen am 7. März gemeinsam mit Moderatorinnen und Moderatoren von Radio Südostschweiz aus einem Flugzeug springen. Und hier sind sie:

Südostschweiz
Mittwoch, 26. Februar 2020, 04:30 Uhr RSO springt

Wer hat gewonnen?

Aus über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden diese 20 Glückspilze ausgelost, die sich über der Oberengadiner Bergwelt aus dem Flugzeug stürzen werden:

  • Fabienne Rieder, Untervaz
  • Markus Weber, Felsberg
  • Manuela Della Cà, Landquart
  • Iris Mändli, Chur
  • Karin Suler, Alvaneu Dorf
  • Kevin Schlegel, Samedan
  • Diana Nägeli, Schiers
  • Marc Nauser, Tartar
  • Guntram Seidl, Felsberg
  • Katrin Fedder, Chur
  • Stephan Tröhler, Domat/Ems
  • Reto Marugg, Mastrils
  • Carmen Jäger, Vilters
  • Gertrud Fausch, Bad Ragaz
  • Lars Hänni, Felsberg
  • Luzi Crameri, Chur
  • Urban Knöpfel, Ilanz
  • Sandra Hugentobler, Bergün
  • Lukas Tscharner, Fideris
  • Valerie Glanzmann, St. Moritz

Action und Adrenalin garantiert

Was die Gewinner am 7. März erwartet, weiss Corinne Hubert, Eventmanagerin von Radio Südostschweiz genau: «Ein Tag voller Adrenalin ist garantiert», sagt sie freudig. Nach der Ankunft auf dem Flugplatz Samedan wird informiert und instruiert. Während dem Event stünden den Leuten leichte Snacks zur Verfügung. «Manche werden aber vor lauter Nervosität oder Vorfreude wohl erst nach dem Sprung etwas zu sich nehmen», schmunzelt Hubert. (ham/ofi))

Facts & Figures:
Angekommen auf 5200 Meter über Meer geht die Türe auf. Fest angeschnallt an ihre Tandemmaster springen die Gewinner nach und nach aus dem Flugzeug. Dabei wird für rund 45 Sekunden auf 200 km/h beschleunigt. Mehr Adrenalin geht nicht! Danach öffnet sich dann der Fallschirm und nach rund sieben Minuten Schirmflug bringt der Tandemmaster die wertvolle Fracht sanft auf den Flugplatz Samedan zurück.

Flugzeit bis zur Absprunghöhe: ca. 15 Minuten
Absprunghöhe: 5200 Meter über Meer 
Freifall: 40 bis 45 Sekunden
Schirmflug: ca. 7 Minuten
Start- und Landeplatz: Engadin Airport Samedan

Kommentar schreiben

Kommentar senden