×

Unfall auf der Autobahn bei Mollis

Am Mittwochabend ist es auf der Autobahn in Mollis zu einem Unfall gekommen. Der Autofahrer fiel in einen Sekundenschlaf.

Südostschweiz
28.10.21 - 08:45 Uhr
Polizeimeldungen
Der Autofahrer ist bei Mollis mit der Leitplanke kollidiert.
Der Autofahrer ist bei Mollis mit der Leitplanke kollidiert.
Bild Kantonspolizei Glarus

Auf der Autobahn A3 in Mollis ist es am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr zu einem Autounfall gekommen. Wie die Kantonspolizei Glarus in einer Medienmitteilung schreibt, hat ein Autofahrer, der in Richtung Chur unterwegs war, auf der Höhe der Raststätte Glarnerland die Kontrolle über sein Auto verloren. Der 59-Jährige sei in einen Sekundenschlaf gefallen. Daraufhin fuhr das Auto erst gegen die rechte Leitplanke, überfuhr die Fahrbahn und kollidierte dann mit der Mittelleitplanke.

Der Autofahrer konnte laut Mitteilung das Auto auf dem Pannenstreifen anhalten. Der Mann zog sich leichte Prellungen zu, am Auto entstand Sachschaden. (red)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR