×

Töff kollidiert in Chur mit E-Scooter

Auf der Churer Segantinistrasse ist es am Donnerstagmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Töfffahrer übersah einen E-Scooter-Fahrer.

Südostschweiz
17.11.22 - 15:38 Uhr
Polizeimeldungen
Auf der Segantinistrasse: Ein Töfffahrer übersah einen E-Scooter und es kam zur Kollision.
Auf der Segantinistrasse: Ein Töfffahrer übersah einen E-Scooter und es kam zur Kollision.
Bild Stadtpolizei Chur

Wie die Stadtpolizei Chur in einer Mitteilung schreibt, war ein 18-jähriger Töfffahrer in Chur auf der Segantinistrasse in Richtung Rheinstrasse unterwegs. Als er in die Heroldstrasse abbog, übersah er einen entgegenkommenden Fahrer eines E-Scooters und kollidierte mit ihm.

Der 33-jährige E-Scooter-Fahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Die Rettung Chur brachte ihn ins Kantonsspital Graubünden. Es entstand nur geringer Sachschaden, wie es heisst. (red)

Nach der Kollision: Der E-Scooter des Mannes, der ins Spital gebracht werden musste.
Nach der Kollision: Der E-Scooter des Mannes, der ins Spital gebracht werden musste.
Bild Stadtpolizei Chur
Kommentieren
Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR